Peter Kutsch

Beiträge des Autors

El Rosario

Ebenso wie in vielen anderen Gemeinden der Insel gibt es in El Rosario sowohl ländliche und gebirgige Gegenden als auch Meer und Strand (in der Nähe der Küstenorte Radazul und Tabaiba). La Esperanza, wo sich das Rathaus befindet, ist der letzte Ort durch den man kommt, wenn man sich von La Laguna aus zum Nationalpark …

Weiterlesen

Candelaria

Candelaria hat ein ganz spezielles Flair. Wie in keinem anderen Ort des Archipels kommt der religiöse Glaube der Menschen hier auf ganz besonders ehrliche Weise zum Ausdruck. In seiner majestätischen Basilika mit den am Kirchplatz spalierstehenden, imposanten Guanchen-Bronzestatuen beherbergt der Ort die Schutzheilige der Kanaren, die Virgen de la Candelaria oder auch La Morenita, wie …

Weiterlesen

Buenavista del Norte

Der Leuchtturm von Buenavista del Norte markiert den äußersten Nordwestzipfel der Insel und steht dort wie ein Wächter umgeben von spektakulär, kristallklarem Wasser. Ein Stück weiter im Landesinnern liegt Buenavista. Die Altstadt besitzt zahlreiche, reizende Gebäude von großem Wert. Die Landschaften und Naturräume der Gemeinde zählen zu den entlegendsten und unberührtesten Teneriffas. Die im 16. …

Weiterlesen

Arona

​Der ursprüngliche Ortskern, wo sich heute noch das Rathaus befindet, liegt in mittleren Höhenlagen der Gegend. Aufgrund des Touristenbooms der 1960er Jahre kam es allerdings zu einer außerordentlichen Entwicklung und Ausdehnung des Fischerorts Los Cristianos. Mittlerweile ist Arona ein Touristenzentrum der gehobenen Klasse mit traumhaften Stränden und 4- und 5-Sterne-Hotels. Dank des rund um die …

Weiterlesen

Arico

Während man in Küstenorten wie Tajao oder El Porís ein erfrischendes Bad nehmen kann und die Gelegenheit hat, in einem guten Restaurant einen exzellent zubereiteten, frischen Fisch zu probieren, gibt es in den mittleren Höhenlagen hervorragende Beispiele traditioneller, kanarischer Architektur zu sehen. ​ Arico ist die flächenmäßig zweitgrößte Gemeinde Teneriffas und liegt im Süden der …

Weiterlesen

Arafo

Kaum eine Gemeinde der Insel hat so viel Charme und ist dennoch so wenig bekannt. Arafo liegt in mittlerer Höhenlage im Süden Teneriffas und besitzt nicht nur schöne historische Gebäude, sondern ist auf der Insel auch für seine musikalische Tradition bekannt. Die Gemeinde Arafo liegt im Süden Teneriffas und erstreckt sich über 33,92 km2. Herausragend …

Weiterlesen

Anreise nach Teneriffa

Ob auf dem Wasser- oder Luftweg, wählen Sie Ihr bevorzugtes Transportmittel, um von jedem beliebigen Ort auf der Welt nach Teneriffa zu reisen. FluggesellschaftenTeneriffa besitzt zwei bedeutende Flughäfen mit einem sehr hohen Verkehrsaufkommen und Flugverbindungen in fast alle Teile der Welt. Darüber hinaus begrüßt die Insel sehr viele ihrer Gäste auch in dem riesigen Hafen …

Weiterlesen

Wichtige Adressen

Hier erfahren Sie, an wen Sie sich im Falle eines unvorhergesehenen Notfalls wenden müssen, oder welche Telefonnummer Sie wählen müssen, um sich mit Ihrem Konsulat in Verbindung zu setzen. Sie erhalten von uns ein umfassendes Verzeichnis, das im Bedarfsfall sehr nützlich für Sie sein kann. NotrufnummernAuf Teneriffa steht Ihnen während Ihres Aufenthalts auf der Insel …

Weiterlesen

Fremdenverkehrsbüros

Ganz gleich, ob Sie eine Adresse benötigen, ob Sie wissen möchten, welche Veranstaltungen es auf der Insel gibt oder ob Sie ein Auto mieten wollen, in den Touristeninformationsstellen des ausgedehnten Infoten-Netzes erhalten Sie alle Informationen, die Sie benötigen. Aeropuerto Tenerife Norte Titel: Aeropuerto Tenerife Norte Anschrift: Aeropuerto Tenerife Norte Los Rodeos, Los Rodeos, s/n. 38297. La Laguna, …

Weiterlesen

Auf Teneriffa unterwegs

Um auf der Insel mobil zu sein, stehen Ihnen diverse öffentliche Verkehrsmittel und Fahrzeugvermietungen zur Verfügung, die Sie ganz entsprechend Ihrer Reisepläne und Vorlieben auswählen können. Öffentliche Verkehrsmittel Busverkehr Das Netz an öffentlichen Bussen, die auf den Kanarischen Inseln als „Guaguas “ bezeichnet werden, wird von dem Unternehmen TITSA betrieben. In den modernen grünen Bussen …

Weiterlesen