Menu

Teneriffa Radsport - Rennrad Touren auf Teneriffa

Rennradtour "Granadilla"

Rennrad Tour Granadilla - Teneriffa Rennradtouren

Beschreibung der Rennrad-Tour Granadilla auf Teneriifa

Der Start dieser Radtour erfolgt in Playa de las Americas und führt uns vorerst hinauf Richtung Valle San Lorenzo – einem der wichtigsten Landwirtschaftsgebiete des Inselsüdens.

Unser Weg führt uns weiter über San Miguel nach Granadilla de Abona. Ehemals reich bewirtschaftete Terrassenfelder und spektakuläre Ausblicke auf den blauen Atlantik etwa 650 Meter unter uns säumen den Weg. Im Ortskern von Granadilla bewundern wir das alte Rathaus sowie die Iglesia San Antonio.

Anschließend setzen wir unsere Fahrt fort in Richtung Vilaflor – der höchstgelegenen Gemeinde in ganz Spanien auf ca. 1500 Hm. Hier befindet sich auch die größte Kiefer der Insel, welche „Pino Gordo“ genannt wird. Diese Besonderheit der Natur besitzt einen so genannten Drillingsstamm, ist 45 Meter hoch und hat einen Umfang von 11 m!

Information und Streckenprofil

  • Geplanter Wochentag: Montag
  • Schwierigkeitsgrad: Level 2 (mittelschwer)
  • Anfahrt: ca. 15 Minuten ab SPORTSTATION
  • Reine Fahrzeit: ca. 4-5 Stunden
  • Streckenlänge: 64 km
  • Höhenmeter: +/- 1442 m
  • Preis: 40,00 EUR zzgl. Leihbike (20,00 EUR Rennrad)
    Inkl. Helm, Wasser, Transfer und Guide.

» Zur Reservierungsanfrage

Alle Rennradtouren auf Teneriffa auf einem Blick