Menu

Teneriffa Radsport - Rennrad Touren auf Teneriffa

Rennradtour "Anaga"

Rennrad Tour Anaga - Teneriffa Rennradtouren

Beschreibung der Rennrad Tour Anaga auf Teneriffa

Gestartet wird die Tour in der Inselhauptstadt Santa Cruz, von wo aus wir das erste gemütliche Teilstück per Straßenbahn nach La Laguna zurücklegen. La Laguna – die frühere Hauptstadt Teneriffas – gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Noch immer ist die Stadt eine der wichtigsten Universitätsstätten Spaniens, Bischofssitz der Kanarischen Inseln und geprägt durch seine historischen Bauten im Kolonialstil.

Wir fahren Richtung Cruz del Carmen von wo wir einen der schönsten Blicke der Insel, sowohl auf die wilde Nordküste Teneriffas, als auch auf die Nachbarinsel Gran Canaria und den Pico del Teide genießen können. Über den Pico del Ingles erreichen wir schon bald unser nächstes Ziel, das Höhlendorf Chinamada. Hier wohnt man auch heute noch zum Teil im Stil der Guanchen (Ureinwohner der Kanaren) und so können wir die teils sehr versteckten Höhlenhäuser und –wohnungen erleben.

Weiter geht es wieder in Richtung Santa Cruz, allerdings mit einem Zwischenstopp am einzigen weißen Sandstrand Teneriffas – dem Playa de las Terresitas, welcher komplett mit Saharasand angelegt und alle 4 Jahre erneut aufgeschüttet wird. 

Information und Streckenprofil

  • Geplanter Wochentag: Samstag
  • Schwierigkeitsgrad: Level 2-3 (mittelschwer - schwer)
  • Anfahrt: ca. 70 Minuten ab SPORTSTATION
  • Reine Fahrzeit: ca. 5 Stunden
  • Streckenlänge: 46 bis max. 60 km (je nach Teilnehmerfitness)
  • Höhenmeter: +/- 1345 m (max +/- 1950 m)
  • Preis: 40,00 EUR zzgl. Leihbike (20,00 EUR Rennrad)
    Inkl. Helm, Wasser, Transfer, Guide

» Zur Reservierungsanfrage

Alle Rennradtouren auf Teneriffa auf einem Blick